[Translate to Englisch:] HIGH PERFORMANCE IGBT-FREQUENZUMRICHTER SCH036/VF-FS1

[Translate to Englisch:] IN IP54 SCHON MIT FUNKENTSTÖRFILTER NACH
IEC/EN61800-3 Kategorie C1 (EN 55011 Klasse "B")

Standard-Merkmale des Frequenzumrichters:
Zwischen 0,55 kW und 75 kW mit einer Bauform und gleichen technischen Merkmalen · Ausgangsfrequenz stufenlos einstellbar bis 200 Hz, d.h. Drehzahlen bis 12.000 U/min · mit integrietem EMV-Filter nach Klasse B ·Verbessertes Sensorless Vector Control Technologie mit integrieter AUTO-TUNING Funktion ermöglicht ein besonders hohes Drehmoment schon ab 1 Hz.· Als Anlaufmoment stehen 180%  !! des Nennmoments zur Verfügung und garantiert einen weiten Bereich mit konstanter Drehzahl, ohne Tachogeneratoren oder Inkrementalgebern · Beschleunigungs- und Bremszeiten bis 3.200 s einstellbar  ·mit eingebautem Bremsschopper ·mit integrierter und verbesserter Gleichstrombremse · mit 15 verschiedenen Festfrequenzen ansteuerbar über BCD-Codierung über 4 von insgesamt 7(8) digitalen Eingänge ·mit Motorfangfunktion · mit Frequenz Istwert Anzeige ·mit Tippbetrieb (JOG-Funktion) einstellbar · S/C-Kurve ·platzsparende kleine Gehäuse erlaubt Seite an Seite Installation ·Anleitung in deutsch

 

TECHNISCHE DATEN

 

Bestell-Nr.P
[kW]
Ue
[V]
Ia
[A]
P
[kVA]
Schutzart IP20*Schutzart IP54/55
m
[kg]
Masse
BxHxT [mm]
Preis
EURO
Masse
BxHxT [mm]
Preis
EURO
SCH36/VF-FS1-4004PL-WP0,55400 3AC 1,4 1,12,0107x130x150a. A.--
SCH36/VF-FS1-4007PL-WP0,75 400 3AC2,2 1,62,0107x130x150a. A.215x297x192a. A.
SCH36/VF-FS1-4015PL-WP1,5400 3AC3,72,82,0107x130x150a. A.215x297x192a. A.
SCH36/VF-FS1-4022PL-WP2,2400 3AC5,13,92,0107x130x150a. A.230x340x208a. A.
SCH36/VF-FS1-4040PL-WP4,0 400 3AC9,16,93,4142x170x150a. A.230x340x208a. A.
SCH36/VF-FS1-4055PL-WP5,5 400 3AC12,09,13,4142x170x150a. A.230x340x208 a. A.
SCH36/VF-FS1-4075PL-WP7,5 400 3AC16,0 12,26,5180x220x170a. A.230x340x208a. A.
SCH36/VF-FS1-4110PL-WP11400 3AC22,517,16,5180x220x170a. A.290x560x315a. A.
SCH36/VF-FS1-4150PL-WP15 400 3AC30,523,211,7245x310x190a. A.290x560x315a. A.
SCH36/VF-FS1-4185PL-WP18,5400 3AC37,028,211,7245x310x190a. A.310x665x315a. A.
SCH36/VF-FS1-4220PL-WP22400 3AC43,533,2 26,4240x420x214 a. A.284x720x315a. A.
SCH36/VF-FS1-4300PL-WP30400 3AC58,544,626,4240x420x214 a. A.284x720x315 a. A.
SCH36/VF-FS1-4370PL-WP37 400 3AC7952,023,5240x550x244 a. A.284x880x343a. A.
SCH36/VF-FS1-4450PL-WP45400 3AC94 61,923,5240x550x244a. A.284x880x343a. A.
SCH36/VF-FS1-4550PL-WP55400 3AC11676,3 39,7320x630x290a. A.362x1000x364a. A.
SCH36/VF-FS1-4750PL-WP75400 3AC160105,339,7320x630x290a. A.362x1000x364 a. A.

*Um die EMV-Richtlinien zu erfüllen, müssen ab den 1.1.1998 in Wohngebieten zusätzlich EMV-FILTER mit in die Anschluß-Netzleitung (vereinfacht: zwischen Steckdose und Frequenzumrichter) eingebaut werden !  

Technische Daten:
Eingangsspannung dreiphasig, 380-480V, 50/60 Hz,  Frequenz -2% +400%; Auflösung Eingabe durch Bedienfeld 0,1 Hz, Analogsignale 0,03 Hz; Frequenzgenauigkeit bezogen auf maximale Ausgangsfrequenz ± 0,01% für digitale Sollwerte bei -10-60°C; 0,5% für analoge Sollwerte bei 25°C ±10°C; PID-Regler; Digital-Anzeige 4-stellig (programmierbar); prog. digitale Eingänge für ext. Schalter/SPS für Start/Stop/Drehrichtung  je 65 Funktionen.; 2 analoge Eingänge für Poti/SPS/Sensor; 1 prog. digitaler Ausgang (Pulsausgang möglich) + 2 Relaisaugänge; 1 prog. analoger Ausgang; Umschaltbar auf negative oder positive Logik 24VDC; Anlaufmoment 110%/60s (180%/2s) vom Nennmoment; PWM - Taktfrequenz 2.0-16.5 kHz einstellbar; Beschleunigungs- /Bremszeit: 0,1 bis 3200 Sekunden; Betriebstemperatur -10 bis +40(60)°C, 20-93% Luftfeuchte ohne Kondensation; Lagertemperatur -25...65°C; Rüttelfestigkeit 5,9m/s² (0,6g)

Funktionen:

Mit integrierter Sonderfunktionen für Pumpen & Lüfter

  • reduktion der Stromoberwellen ohne Netzdrossel, unterdrückt Harmonische, insbesondere der 5ten und 7ten Ordnung - das Netz wird entlastet, Kosten gesenkt
  • 15 Jahre Lebensdauer der Zwischenkreiskondensatoren
  • automatische Warnmeldung bei Überschreitung der durchschnittlichen Lebensdauer von   Zwischenkreiskondensatoren, Steuerelektronik oder Gerätelüfter
  • Einfachster Austausch des Gerätelüfters mit einem Handgriff
  • Verdrahtungsfehler ausgeschlossen durch abnehmbaren Klemmenblock
  • mit einem Knopfdruck kann zwischen übergeordneter Steuerung oder Vor-Ort-Bedienung umgeschaltet werden
  • Sanfter Drehzahlübergang bei Umschaltung
  • Notlauf-Funktion ignoriert Fehlermeldungen z.B. Feuer
  • Start/Stopp-Kontrolle nur mit Sollwertsignal möglich (Sleep and wakeup function)
  • Unterstrom-Warnmeldung ermöglicht Keilriemenüberwachung oder Trockenlaufschutz
  • Eingang zum Anschluss von PTC-Thermistoren
  • erweiteter Energispar-Modus optimiert auch bei niedrigen Drehzahlen, die Verbrauchswerte können abgelesen werden
  • Ein automatischer Assistent unterstützt bei der schnellen Einstellung der 10 wichtigsten Parameter


PID-Regler; Digital-Anzeige 4-stellig (programmierbar); interner Bremsschopper; einstellbare Gleichstrombremse; 4 prog. digitale Eingänge für ext. Schalter/SPS für Start/Stop/Drehrichtung  je 71 Funktionen.; 2 analoge Eingänge für Poti/SPS/Sensor; 1 prog. digitaler Ausgang (Pulsausgang möglich) + 2 Relaisaugänge; 1 prog. analoger Ausgang; Umschaltbar auf negative oder positive Logik 24VDC; Ausgangsfrequenz (Drehzahl) ist stufenlos einstellbar über das optional ext. Poti, d.h. Drehzahlen bis max. 12000 U/min; Drehmoment über Strombegrenzung einstellbar; max. Spannung einstellbar; Nothalteingang; zwei Beschleunigungs- und Bremszeiten bis 3.200 s einstellbar mit verschiedenen Rampenformen; mit 15 verschiedenen Festfrequenzen ansteuerbar (BCD-Codierung der Eingänge); Motorfangfunktion; Motorpoti; frequenzproportionale Drehzahl anzeigbar; Tippbetrieb (JOG-Funktion); Frequenzsollwert über 0-10V oder 0(4)-20mA; Frequenzbänder (Sprungfrequenzen) ausblendbar; umschaltbar über Eingang auf 2.Motorparametersatz; Potentialfreie E/A; Erweiterte Automatik-Funktionen; Blocktransfer Kommunikation; Wartungswarnungen; eingebaute SPS-Funktionen; Notfallbetrieb (ignoriert alle Fehlermeldungen)

Wahlweise Anzeigemöglichkeit im Display von:

Frequenzproportionale Drehzahl; Frequenzsollwert (Hz); Ausgangsfrequenz (Hz); Motorstrom (A); Netzspannung (V); Motordrehzahl; Motorleistung (%); Thermischer Zustand des Motors (%); Thermischer Zustand des Umrichters (%); Drehmoment des Motors (%); Betriebsdauer (h); Störungsmeldung

Schutz:

 
  • Überlast beim Hochlauf
  • Überlast
  • Fehlerstrommessung (abschaltbar)
  • Überbrückung kurzzeitiger Netzstörungen
  • Unterspannung
 
 
  • Strombegrenzung
  • Anpassbare elektrothermische Überwachung für Standard- bzw. fremdbelüftete Normmotoren
 
 
  • Überstrom
  • Fehlermeldung Relaiskontakt 250V~/2A
  • Selbsttest der Leistungshalbleiter
  • lastseitiger Kurzschluss
 
 
  • Überspannung beim Bremsbetrieb
  • Wartungswarnungen
  • Übertemperatur
  • elektrothermische Überlastung
 

Optionen:

 
  • MV-Filter Klasse B
  • ext. Potentiometer
  • ext. Bremswiderstand
  • Kaltleiterauslöseplatine
  • Ausgangsfilter du/dt
 
 
  • SINUS-Filter
  • RS232
  • RS485
  • Modbus RTU
  • iemens APOGEE® FLNCAN-BUS
  • CAN-BUS Protokoll (PDF)
 
 
  • PROFIBUS
  • INTERBUS
  • Device-Net
  • LonWorks®
  • BACnet®
  • Metassys®N2
 
 
  • DC-Drossel
  • Fernbedienung mit Türeinbausatz in Schutzart IP65 mit Anschlussleitung
  • Hutschienenbefestigung (DIN Rail) <1,5 kW
  • Programmier-Software inkl. Adapter und 3m Leitung
 

 

Zubehör:  

 

Möglichkeit  
Preis EURO
 
Bild Möglichkeit  
Preis EURO
 
Bild
MITOS VT5
Externes Bedienfeld, Hohe Schutzart IP65, Installation durch einfaches anstecken, vollständige Bedienung des Umrichters; Einbauausschnitt 56x107 mm, Tiefe 36 mm; mit Leitung 2,5m
Für Sollwert/Vorw./Rückw./Stop und Anzeige
 
a.A.
 
Opion Kaltleiterauslöseauswertung  
a.A.
 
RKP001Z-0 
Fernbedienung einfach mit Digitalanzeige Start/Stop etc. ohne Kabel (RJ-45, We 8/8)
 
a.A.
 
Kabel 3m zwischen Freqeunzumrichter und Interface bzw. Fernbedienung SUB-RJ45  
a.A.
 
Fernbedienung komfortabel
mit kundenspezifischen Parametern
 
a.A.
 
Kabel 6m zwischen Freqeunzumrichter und Interface bzw. Fernbedienung SUB-RJ45  
a.A.
 
RS232C Schnittstellenmodul, Typ: 1011RS232KON für VF-S7/S9/A7/P7
inkl. Leitung ca. 2,3 m 
inkl. D-Sub-9 und SUB-RJ45 Stecker
inkl. Bedienungsanweisung 

- Protokoll+MODBUS (PDF 0,5 MB)

 
a.A.
 
Kabel 5m zwischen Interface und RS232-Computer-Schnittstelle SUB-RJ45  
a.A.
 
Interface RS485 für 2 Frequenzumrichter über SUB-RJ45  
a.A.
 
Eingang mit Gleichstromspeisung mit min. 265VDC (nur bei Geräten mit 3x230V)  
a.A
 
 
Parametrier-Software PCM  
0,00
 
  Spezialfilter und Drosseln (nur für Laboranwendungen oder Extremanwendungen)
Nähere Beschreibung hierzu klicken Sie >hier<.
 
-
 
-

 

 

MöglichkeitPreis EUROBildMöglichkeitPreis EUROBild
MITOS VT5
Externes Bedienfeld, Hohe Schutzart IP65,
Installation durch
einfaches anstecken,
vollständige Bedienung des Umrichters;
Einbauausschnitt 56x107
mm, Tiefe 36 mm; mit
Leitung 2,5m
Für Sollwert/Vorw.
/Rückw./Stop und Anzeige
a. A.Opion
Kaltleiterauslöseauswertung
a. A.
RKP001Z-0 
Fernbedienung einfach mit Digitalanzeige Start/Stop
etc. ohne Kabel (RJ-45, We 8/8)
a. A.Kabel 3m zwischen Freqeunzumrichter und Interface bzw. Fernbedienung SUB-RJ45a. A.
Fernbedienung komfortabel
mit kundenspezifischen Parametern
a. A.Kabel 6m zwischen Freqeunzumrichter und Interface bzw. Fernbedienung SUB-RJ45a. A.
RS232C Schnittstellenmodul, Typ: 1011RS232KON für VF-S7/S9/A7/P7
inkl. Leitung ca. 2,3 m 
inkl. D-Sub-9 und SUB-RJ45 Stecker
inkl. Bedienungsanweisung 

- Protokoll+MODBUS (PDF 0,5 MB)

a. A.Kabel 5m zwischen Interface und RS232-Computer-Schnittstelle SUB-RJ45a. A.
Interface RS485 für 2
Frequenzumrichter über
SUB-RJ45
a. A.Eingang mit
Gleichstromspeisung mit min.
265VDC (nur bei Geräten mit 3x230V)
a. A.
Parametrier-Software PCM0,00Spezialfilter und Drosseln
(nur für Laboranwendungen
oder Extremanwendungen)
Nähere Beschreibung hierzu
klicken Sie >hier<.
--

 

 



Druckversion dieser Seite

 
The englischtext for this footer isn't available (810)