Frequenzumrichter FR-F740 (M107)

Mit der Frequenzumrichterreihe FR-F700 erweitert wir das erfolgreiche Frequenzumrichterprogramm, welches sich durch ein hohes Energiesparpotenzial auszeichnet. Gerade im unteren Drehzahlbereich und in der Hochlauf- und Bremsphase werden drastische Energieeinsparungen erzielt. Der FR-F700 ist im Leistungsbereich von 0,75 bis 630 kW erhältlich.

Innovatives Gebäudemanagement stellt heute unterschiedliche Anforderungen an das geplante Antriebssystem. Mehr denn je sind offene, flexible und frei skalierbare Antriebe gefragt. Gerade die Heizung-Lüftung-Klima-Branche (HLK) stellt weitere Anforderungen wie Bedienerfreundlichkeit, Netzwerkfähigkeit und natürlich Zuverlässigkeit. Darüber hinaus muss der Antrieb wirtschaftlich arbeiten - das heißt minimale Betriebskosten bei maximalem Energiesparpotential.

Mit den Frequenzumrichtern der FR-F700 Serie steht ein moderner und intelligenter Antrieb zur Verfügung, der problemlos in komplexe Gebäudeautomationslösungen integriert werden kann. Besonders eignet sich der FR-F700 aber für Pumpen und Lüfter sowie Anwendungen mit reduzierter Überlast wie zum Beispiel Klimaanlagen in der Gebäudetechnik und Industrie, Absauganlagen und Gebläse sowie Abwassertechnik, Grundwasser- und Wärmepumpen.

FR-F700 - Jetzt auch in Schutzklasse IP54 

Neben den Schutzklassen IP00/IP20 sind die Frequenzumrichter im Leistungsbereich bis 55 kW auch in der Schutzart IP54 erhältlich (FR-F746-Serie). Die neue Geräteserie FR-F746 bietet somit einen direkten Schutz gegen Spritzwasser und kann daher auch problemlos außerhalb eines Schaltschranks installiert werden. Diese Geräte sind speziell auf die Anforderungen von Pumpen und Lüftern zugeschnitten. Die Antriebe sind sehr robust und für die Gebäudeautomatisierung in Industrie und Gewerbe sowie im Heizungs-, Lüftungs- und Klimabau ideal geeignet.

Technische Details:

  • Leistungsbereich 0,75 kW bis 630 kW
  • Im Leistungsbereich 0,75 kW bis 55 kW sind die Geräte auch in der Schutzart IP54 lieferbar (Typ: FR-F746)!
  • Netzanschluss dreiphasig 380-480 VAC (500VAC ab 75 kW)
  • Durchgängiges Konzept für Anschluss und Parametrierung
  • Soft-PWM für einen flüsterleisen Antrieb
  • Kompakte Bauform
  • Programmierung über Jog-Shuttle, Bedienteil, PC
  • Energiesparbetrieb mit Anzeige der Energieeinsparung
  • Zwei programmierbare Relais
  • Variable 5-Punkt-U/f-Kennlinie
  • PWM-Taktfrequenz von 0,7 kHz bis 14,5 kHz einstellbar (ab FR-F710-01800-EC: bis 6 kHz)
  • Umgebungstemperaturen von -10 °C bis +50 °C (IP 54-Version: 40 °C)
  • Negative und positive (SPS-) Logik zur Ansteuerung
  • Weiterführung des Betries bei kurzzeitigem Netzausfall
  • Motorumschaltung auf direkten Netzbetrieb
  • Fangen eines drehenden Motors
  • Zwei serielle RS 485-Schnittstellen
  • PTC-Kaltleitereingang
  • 15 Festdrehzahlen anwählbar
  • Aktive Strombegrenzung
  • Ausblendbare Frequenzbereiche
  • Regelung auf optimalen Erregerstrom
  • Traversefunktion
  • 2. Parametersatz für unterschiedliche Belastungen aktivierbar
  • Umfangreiche Schutzfunktionen mit Fehlerdiagnose
  • Weltweiter Standard CE, UL, cUL, CSA, Gost, CCC
  • Zwischenkreisführung der Ausgangsfrequenz
  • Erweiterte PID-Regelung mit Sleep-Funktion und Multi-Motor-Umschaltung
  • 8-sprachige LCD-Programmiereinheit verfügbar
  • EMV-Verträglichkeit durch integrierten EMV-Filter
  • Längere Lebensdauer durch neu entwickelte Komponenten
  • Integrierter Wartungstimer


Druckversion dieser Seite

 
Das Preisangebot richtet sich nur an Geschäftskunden - Privatkunden bitte Preise gesondert anfragen. Alle Preise sind ohne MwSt.
und zzgl. Kupferzuschlag (DEL-Notiz) bei Motoren + Versandkosten; Lieferung solange der Vorrat reicht Abbildungen und Symbolfotos
müssen nicht der tatsächlichen Ausführung entsprechen. Satz- und Druckfehler sowie Änderungen vorbehalten.

Copyright Kemmerich Elektromotoren, 51647 Gummersbach/Germany (995)