Netzrückspeisegeräte bis 4.000 kW

Für die Energierückspeisung aus Turbinen, BHKW´s, Wind- oder Wasserkraftanlagen etc. stehen entsprechende Elektronikgeräte wie rückspeisefähige Frequenzumrichter, separate Rückspeiseeinheiten usw. zur Verfügung.

Serie M107
bis 55 kW
alles in einem Gerät 

Serie E145
bis 630 kW (und mehr durch Parallelschaltung)
in Baugruppen schaltbar


 

Bester Wirkungsgrad, hohe Verfügbarkeit und Flexibilität sind die wesentlichen Merkmale des S054 für Hochgeschwindigkeits-Generatoren (Synchron- und Asynchron). Der S054 wird z.B. eingesetzt in ORC- und (Ab-)Gasentspannungsanlagen zur Restwärmeversorgung zur Wandlung thermischer oder mechanischer Energie in elektrische Energie. Auch Heißgas- oder Mikrogasturbinen sowie hochdrehende Schwungmassenspeicher sind mit der speziell für Hochgeschwindigkeitsmotoren und -generatoren entwickelte Elektronik mögliche Anwendungsbereiche.

Egal, welches Prinzip die Anlagen nutzen – meist übernimmt ein hochdrehender Generator die Umwandlung von Rotationsenergie zu elektrischer Energie. Der S054 ist mit seiner ausgezeichneten Regelleistung ausgelegt für Generatorfrequenzen bis 2.000 Hz. (Sonderausführungen bis 5.000 Hz möglich bzw. 300.000 1/min). Das Gerät sorgt für die Einspeisung des erzeugten Stroms in das öffentliche Versorgungsnetz. Er ist in Leistungsklassen von 15 bis 100 kVA erhältlich.

Die echte sensorlose Drehzahlregelung reduziert Kosten und erhöht die Verfügbarkeit des Systems. Bei Bedarf – z.B. aus Sicherheitsgründen – kann eine vorhandene Drehzahlsensorik zusätzlich ausgewertet werden. Eine Anbindung zur übergeordneten Steuerung erfolgt mittels analogem Sollwert und 24 V- I/Os oder CAN-Bus bzw. ProfiBus.

Neben kundenspezifischen Abmessungen und Kühlungskonzepten können Zusatzfunktionen für die Spannungsversorgung wichtiger Komponenten (z.B. Magnetlager, Sicherheitsfunktionen wie die Netzüberwachung oder Bremswiderstände) ebenfalls berücksichtigt werden. Möglich sind beispielsweise Ausführungen des S054 als 25-kW-Einbautafel mit LCD-Display und Wasserkühlung oder IP22-Schaltschränke mit Nennleistungen von 40 oder 80 kW. 

Das Einspeisesystem S054 stellt eine Komplettlösung dar. Es beinhaltet den Frequenzumrichter mit dem dazugehörigen Netzwechselrichter, der die Einhaltung der gültigen Anwenderregel VDE AR-N 4105 entsprechend der gültigen Einspeiserichtlinien gewährleistet.

Es gibt im unserem Programm zwei Produktgruppen.

Frequenzumrichter mit eingebauter Netzrückspeisefähigkeit

Frequenzumrichter mit angebauter Netzrückspeiseeinheit



Druckversion dieser Seite

 
Das Preisangebot richtet sich nur an Geschäftskunden - Privatkunden bitte Preise gesondert anfragen. Alle Preise sind ohne MwSt.
und zzgl. Kupferzuschlag (DEL-Notiz) bei Motoren + Versandkosten; Lieferung solange der Vorrat reicht Abbildungen und Symbolfotos
müssen nicht der tatsächlichen Ausführung entsprechen. Satz- und Druckfehler sowie Änderungen vorbehalten.

Copyright Kemmerich Elektromotoren, 51647 Gummersbach/Germany (732)